>Info zum Stichwort Traurigkeit | >diskutieren | >Permalink 
Tamara Cuja schrieb am 19.3. 2003 um 23:55:46 Uhr über

Traurigkeit

ticktack schrieb am 30.10. 2000 um 17:17:40 Uhr über Traurigkeit:

seltsamerweise bin ich immer depressiv und pessimistisch.
ich habe mir mal eingebildet, immer das schlechteste zu erwarten, dann werde ich nie enttäuscht.
das stimmt zwar, aber freude am leben hat man so nicht mehr...

........
ich schreibe jetzt dazu:

Wahrscheinlich ist das so wie in der Wirtschaft - wenn man auf schlechte Zeiten antizyklisch reagiert, sind auch die schönen Zeiten nicht so schön wie sie sein könnten.

Das Problem dabei ist nur, wenn man was tolles erwartet und negativerweise das auch bekommt, verliert man die Aufmerksamkeit und wird unsympatisch, weil man immer mehr vom Glück will.

-
Tamara Cuja.


   User-Bewertung: -1
Wenn Du mit dem Autor des oben stehenden Textes Kontakt aufnehmen willst, benutze das Forum des Blasters! (Funktion »diskutieren« am oberen Rand)

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »Traurigkeit«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »Traurigkeit« | Hilfe | Startseite 
0.0035 (0.0012, 0.0011) sek. –– 735962189