>Info zum Stichwort Zwischenwelt | >diskutieren | >Permalink 
E zweihundertsechsundfünfzig schrieb am 28.8. 2003 um 18:12:57 Uhr über

Zwischenwelt

zwischen mir und dir: genug entfremdung, dass wir uns nicht sehen müssen. in den enormen zwischenwelten, die überragen: genug freiraum, frei zu sein. und zeichen im sand zu malen, die der andere sehen kann, sodass wir irgendwann die welt finden, in der wir leben können, wir.


   User-Bewertung: +1
Wenn Dir diese Ratschläge auf den Keks gehen dann ignoriere sie einfach.

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »Zwischenwelt«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »Zwischenwelt« | Hilfe | Startseite 
0.0013 (0.0006, 0.0002) sek. –– 712377635