>Info zum Stichwort geschadet | >diskutieren | >Permalink 
baumhaus schrieb am 6.12. 2014 um 22:19:37 Uhr über

geschadet

Sie war latent humorvoll, ganz anders als sonst. Vermutlich hätte nicht viel gefehlt, und sie hätte mir freundschaftlich in die Seite geknufft. So hatte ich sie noch nie erlebt, eine erfreuliche Entwicklung. Daß es mir dennoch nicht im Mindesten gelang, mit ihr Kontakt aufzunehmen, mehr noch, daß ich mich wie von einem geheimnisvollen Mechanismus getrieben umso mehr verschloß, je offener sie wurde, muß ich als pathologisch werten. Als krampfhaften Reflex gegen ein Aus-der-Rolle-Fallen. Aus der selbst zugedachten Rolle, wohlgemerkt, die mir auch ganz und gar nicht gefällt. Ich bin nicht der Schnöseltyp, den sie jeden Freitag meint vorzufinden. Ich bin nicht der Snob, der Leute anstellt, weil er zu faul ist, sein Klo selber zu putzen. Was sagt mir denn, daß es einer Bankrotterklärung gleichkäme, wenn ich mich auf ihre Ebene begäbe? Ich würde doch nur zum Mensch unter Menschen. Aber gerade das ist es wohl, was ich am meisten scheue.


   User-Bewertung: /
Was interessiert Dich an »geschadet«? Erzähle es uns doch und versuche es so interessant wie möglich zu beschreiben.

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »geschadet«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »geschadet« | Hilfe | Startseite 
0.0028 (0.0014, 0.0007) sek. –– 762993357