>Info zum Stichwort tragen | >diskutieren | >Permalink 
Mäggi schrieb am 28.4. 2002 um 14:45:37 Uhr über

tragen

redundanz 244

Wer keine Wohnung und kein Geld fürs Hotel hat, dem bleibt für den Sex nur der Rücksitz Hotel = Dienstreise = kein Ficken = langweile Früher war es einmal so, daß jeder wusste, was eine Spielwiese ist. Da haben sich die Kinder einen Fußball geschnappt uns sind nach
draußen auf die Spielwiese gegangen und haben ordentlich gekickt.

Heute versucht jeder in diesen Begriff die obskursten Denkweisen herein zu interprätatata. Sogar Webseiten gibt es dazu schon... Tse
Tse Tse Ordentlich sein, ist Zeitverschwendung. Um den Zustand der Ordnung herbeizuführen, kostet es Zeit - um den Zustand der Ordnung zu
halten, kostet es auch Zeit. Und jede Menge ekelhafter Selbstdisziplin. Außerdem ist es unkreativ. Selbst meine Sweatshirts finden es
total erfrischend, wenn sie statt in der Abteilung Pullis bei der Unterwäsche landen. Das schafft Kontakt zwischen Dingen, die sonst nie
etwas miteinander zu haben. wer außerdem noch jemand, der noch keinen keinen kennt? HY Ich habe eine ganz Liebe Freundin, und bin auch schon seit 27 Monaten mit Ihr zusammen, aber irgentwie befriedigt mich mein
Sexleben nicht, ich habe einfach zu wenig sex,(Nicht verkehr)
Wie gesagt wir sind seit 27 Monaten zusammen,aber hatten ca 10 mal Verkehr,Sie Liebt mich abgöttisch, und das tue ich auch, aber sie
will auch nicht darüber reden .Ich weiß nicht was ich noch machen soll.BY du bist traurig und sitzt da
und keiner hilft dir.
der liebe gott beschützt mich und
vorher hat er mir zugeflüstert
auch für immer dich.
seine liebe verbindet uns. Linear ist im Hypertext out ich spür dich,
und weiß, du
bist nicht da.

bin kurz davor,
verrückt zu werden.

opfer-passiv ist blöd








alles wird laut. Derjenige der sich dazu selbst macht: als Verfolgung, gejagt werden, sich selbst verfolgt. Wie das Netzopfer einer Sprache folgt, die es
sucht aber nicht mächtig ist. Ein Opfer der Konsumsucht? one night stand Umhängetasche ist mobilität, ist tragend, autofahrer haben sowas. als postbote ist man froh darueber, Schneewitchen haette mehr zur
Grossmuter tragen koennen. als kind hatte ich auch eine in der Schule. Muß ich etwas tragen,kann ich es kaum ertragen,darf ich etwas tragen, wird
mich nicht erschlagen
Will ich etwas tragen,brauchst du nicht zu fragen.
Und wer willig trägt; schrägt.


   User-Bewertung: +2
Zeilenumbrüche macht der Assoziations-Blaster selbst, Du musst also nicht am Ende jeder Zeile Return drücken – nur wenn Du einen Absatz erzeugen möchtest.

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »tragen«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »tragen« | Hilfe | Startseite 
0.0022 (0.0006, 0.0012) sek. –– 678481977