>Info zum Stichwort 16 | >diskutieren | >Permalink 
Alice D. schrieb am 19.10. 2007 um 01:15:13 Uhr über

16

Es gibt ja verschiedene Mädchen-Zeitschriften, die alle die gleichen Themen haben - Schminken, Jungs, Sexualität, Schicksale, Stars - und alle vom gleichen Verlag sind. Solche Zeitschriften beeinflussen frische Teenager-Mädchen ganz extrem. Unterschwellig teilen sie natürlich mit, dass es sich von nun an nicht mehr schickt, Kind zu sein. Wer cool sein will, muss erwachsen tun. Ich geb ja zu, dass ich sowas auch hin und wieder gelesen hab. Um mir solche Magazine regelmäßig zu kaufen, war ich zu arm oder zu geizig. Wie froh ich inzwischen darüber bin, denn ich weiß, ich würde mich sehr ärgern. Außerdem war ich etwa 14, als ich »16« gelesen habe und der Name machte mich glauben, ich sei eigentlich noch zu jung dafür. Mit 16 hatte ich mein Interesse an solchen Gehirnerweichungsformaten glücklicherweise verloren. Jetzt will ich wieder Kind sein.


   User-Bewertung: +1
Was hat ganz besonders viel mit »16« zu tun? Beschreibe es und erläutere warum.

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »16«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »16« | Hilfe | Startseite 
0.0014 (0.0006, 0.0005) sek. –– 668238732