>Info zum Stichwort Bücherregal | >diskutieren | >Permalink 
Gangster-Fredi schrieb am 25.11. 2006 um 17:09:17 Uhr über

Bücherregal

Meine Bücherregale, sie sind krumm und schief, denn sie kamen von Ikea. Wenn ich je in die Lage käme, daß es durch eine Reihe von fantastischen Zufällen plötzlich in meinen Mitteln stünde, einen gedungenen Mörder aussenden zu können, um mindestens eine mir mißliebige Person hinterhältig ermorden zu lassen, ich würde den Finsterling auf den IKEA-Inhaber - dessen Name mir nun nicht einfallen will, irgendetwas von wegen »Gunnar«, aber was will das schon heißen, dies Namens sind fast alle Schweden - also auf den IKEA-Inhaber ansetzen. Denn für solchen Preis mir mindere Ware zu verkaufen ist ein Unrecht, das auf drastische Weise gesühnt werden sollte.


   User-Bewertung: +1
Versuche nicht, auf den oben stehenden Text zu antworten. Niemand kann wissen, worauf Du Dich beziehst. Schreibe lieber einen eigenständigen Text zum Thema »Bücherregal«!

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »Bücherregal«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »Bücherregal« | Hilfe | Startseite 
0.0023 (0.0011, 0.0005) sek. –– 759630131