>Info zum Stichwort Lebensphilosophische-Gedanken | >diskutieren | >Permalink 
Kritiker schrieb am 1.4. 2006 um 13:05:12 Uhr über

Lebensphilosophische-Gedanken

>Der Mensch ist dem Menschen ein Wolf< sagte vor einigen Jahrhunderten Thomas Hobbes. Dass er damit im Unrecht gewesen sei, kann man nicht behaupten. Seine darauf aufgebaute sog. Staatsphilosophie ist Teil der Lebensphilosophie. Schaut rein in sein Werk >Leviathan<!


   User-Bewertung: /
Oben steht ein nichtssagender, langweiliger Text? Bewerte ihn »nach unten«, wenn Du Bewertungspunkte hast. Wie geht das?.

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »Lebensphilosophische-Gedanken«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »Lebensphilosophische-Gedanken« | Hilfe | Startseite 
0.0022 (0.0013, 0.0003) sek. –– 756954145