>Info zum Stichwort Pöbel | >diskutieren | >Permalink 
mcnep schrieb am 1.12. 2007 um 16:53:34 Uhr über

Pöbel

Eine Mülltonne wird im Französischen poubelle genannt, nach einem Pariser Präfekten Poubelle, der 1884 solche Tonnen zur Verbesserung der organisierten Müllabfuhr vorschrieb. Nun bin ich auch nicht so ein Polyhistor, dass ich, nur des Stichworts 'Pöbel' ansichtig werdend, sofort ausriefe: »Was für ein interessanter Gleichklang mit dem französischen Wort für MülltonneNein, ich hatte nur irgendwo im Hinterkopf gespeichert, dass es ein solches Wort im Französischen gibt, wusste aber nicht mehr, was es bedeutet. Da diese Sprache bei mir ohnehin von hauchdünner Legierung in Rost übergegangen ist, behalf ich mich mit der Google-Übersetzung eines entsprechenden Wikipedia-Artikels. Der alles klärende Anfang ist allzu lieb, er sei hier vorgestellt:

»Eine Mülltonne ist eine Erfindung Einrichtung auf Antrag von Eugène Mülleimer. Neues in 1884, das Wort ergibt sich, von den eigenen Namen des Präfekten, die in der Praxis eingesetzt. Im eigentlichen Sinne, ein Mülleimer ist ein Behälter dicht zur Aufnahme der Abfälle, insbesondere Hausmüll



   User-Bewertung: /
Denke daran, dass alles was Du schreibst, automatisch von Suchmaschinen erfasst wird. Dein Text wird gefunden werden, also gib Dir ein bißchen Mühe.

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »Pöbel«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »Pöbel« | Hilfe | Startseite 
0.0017 (0.0006, 0.0006) sek. –– 720476933