>Info zum Stichwort Volk | >diskutieren | >Permalink 
Mcnep schrieb am 3.2. 2011 um 17:55:20 Uhr über

Volk

Auf dem Burgplatz heute ab 17 Uhr: Das übriggebliebene Volk vom Rheinmarathon (die echten Läufer standen natürlich schon seit Stunden unter der Isotonendusche, verblieben nur die üblichen Adabeis) jubelte einer nicht einmal drittklassigen Coverband zu, die unter anderem 'Biene Maja', 'Marmorstein und Eisen bricht', 'Tränen lügen nicht', 'Das Altbierlied' und als Höhepunkt die sogenannte Spaßversion eines Nazischlagers brachte: 'Ein Joint, ein guter Joint'. Die Menge war aus dem Häuschen, selbst Arme wurden in die Luft gereckt auf das Kommando des Sängers, der als guter Rheinländer selbstredend des ChLautes nur in Augenblicken mächtig war, wo dieser nun überhaupt nicht benötigt wurde. Die Zuhörer, es mag ein gutes Hundert, vielleicht auch mehr gewesen sein, war nun keinesfalls der typische Musikantenstadltotalschwenkfüller, zwanzig- bis vierzigjährig, die Haare teils gestachelt, teils in provokanter Länge oder testosterongaukelnder Rasiertheit, Klamotten von Army for Peace bis Brenninkmeyer Young fashion gestreut, und alle sangen mit. Und das ist, denke ich einmal, der Weg, den fast alle gehen werden, die sich schon in jungen Jahren durch die Vergötzung von Gitarren und Keyboards, deutschem Gesang und Gemeinschaftserlebnis der Chance berauben, dereinst selig vereinsamt über einer Sinopoli–Einspielung von Mahlers siebter den Löffel der Vernunft abzugeben; nicht rostfrei, doch dafür in Würde ziseliert.



   User-Bewertung: /
Ist Dir schon jemals »Volk« begegnet? Schreibe auf was dabei geschehen ist.

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »Volk«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »Volk« | Hilfe | Startseite 
0.0071 (0.0055, 0.0010) sek. –– 762848074