>Info zum Stichwort raum | >diskutieren | >Permalink 
Liamara schrieb am 28.1. 1999 um 00:10:46 Uhr über

raum

Er sass im Winter in seinem Raum, ass einen Schokoriegel und dachte an Sex in Saarbrücken. Suppe hatte er noch nie gemocht, und die Zeit hatte den Blumen auf seinem Balkon übel mitgespielt. Wie ein Urknall kam die Liebe zu ihm, als er endlich mal rausging. Er kaufte bei Aldi einen Computer, stieg ins Internet ein und lernte dort SIE kennen. Sie war Gestalterin und mochte Umhängetaschen. Sie stammte in direkter Linie von den Huggenotten ab und liebte auch das Essen. Ihre Figur ähnelte einer Rotis, ihr Leben war nicht leicht. Sie liebten sich 30 Jahre lang, mit 23 fingen sie an, und im Jahr 2000 waren sie immer noch ein Paar. Sie sprach kein Wort Englisch, er konnte kaum Deutsch, und ihr Fiat war aus den 70ern. Sie kaufte in einem Kaufrausch 80 Kerzen, und ihr Altar war Gott geweiht. Er wollte, dass sie zum Zahnarzt ging, denn sie ähnelte einem Vampir. Sechzehn Karotten ass sie am Donnerstag, und ihr Tod war schrecklich. Er trauerte bis in die 90er.


   User-Bewertung: +3
Juppheidi-Juppheida!

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »raum«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »raum« | Hilfe | Startseite 
0.0089 (0.0060, 0.0016) sek. –– 773194038