>Info zum Stichwort starr | >diskutieren | >Permalink 
Wakki schrieb am 30.1. 2008 um 22:23:00 Uhr über

starr

Der Einarmige saß auf dem Kirchenstuhl. Seine Hände waren ihm auf dem Rücken zusammengebunden und er blickte starr zum Ausgang, wo man die 57 Löcher in der Türe sehen konnte, durch die der Dieb in die Sakristei eingedrungen war. Brächte er es nur fertig zu schreien, erhörte ihn vielleicht jemand und brächte ihm Erlösung. Doch er war nur der Inhalt einer Stilblüte und somit rechtlos. SEINE Freiheit war nicht einklagbar.


   User-Bewertung: /
Was interessiert Dich an »starr«? Erzähle es uns doch und versuche es so interessant wie möglich zu beschreiben.

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »starr«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »starr« | Hilfe | Startseite 
0.0051 (0.0030, 0.0007) sek. –– 821932361