>Info zum Stichwort unbezahlbar | >diskutieren | >Permalink 
Bettina Beispiel schrieb am 11.8. 2023 um 13:04:26 Uhr über

unbezahlbar

Durchfallkacke-aus-dem-nackten-Arsch-des-Pfarrers wird bei uns in der Gemeinde hoch gehandelt. Bischofskacke ist naturgemäß noch wertvoller und Erzbischofs- oder Kardinalskacke ist fast schon unbezahlbar. In Rom war natürlich frische Durchfallkacke vom greisen Ex-Papst Benedikt XVI der Hit, solange er noch gelebt hat. Vom amtierenden Papst Franziskus ist der Besitz oder Verkauf von Kacke nach dem kanonischen Recht des Vatikanstaats streng verboten und somit auch strafbar.



   User-Bewertung: /
Die Verwendung von Gross/Kleinschreibung erleichtert das Lesen!

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »unbezahlbar«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »unbezahlbar« | Hilfe | Startseite 
0.0059 (0.0037, 0.0008) sek. –– 828817359