>Info zum Stichwort Reife | >diskutieren | >Permalink 
Prinzessin Morgentau schrieb am 2.10. 2007 um 00:05:28 Uhr über

Reife

Tja. Dieses Wort beschreibt eigentlich nur einen Wandlungsprozess, Von dem Punkt, an dem alle Grundlagen vorhanden sind, zum nächsten, an dem sie zum optimum geformt werden. Der Apfel ist schon fertig, die Kerne, das Kerngehäuse, die Schale und Fruchtfleisch. Super schmecken tut er aber erst, Wenn der Baum ihn freigibt, dann ist er reif. Auch ein Mensch reift heran. Meistens. Ein großer prozentueller Anteil der Weltbevölkerung erreicht aber ihr ganzes Leben lang nicht das Optimum der Möglichkeiten.


   User-Bewertung: +2
Erfahrungsgemäß zeigt sich, dass Assoziationen, die aus ganzen Sätzen bestehen und ohne Zuhilfenahme eines anderen Textes verständlich sind, besser bewertet werden.

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »Reife«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »Reife« | Hilfe | Startseite 
0.0057 (0.0030, 0.0009) sek. –– 526524227