>Info zum Stichwort Visionen | >diskutieren | >Permalink 
Nepal schrieb am 31.10. 2010 um 16:52:39 Uhr über

Visionen

Damals warmir schon kler, dass ich so nicht leben wllte.
Ich habe geraucht und wollte es in Wirklichkeit aber nicht. Es war für mich nie Entspannung wie bei anderen. Mir war immer schlecht, ehrlich. Gruppenzwang absolut, sonst nichts.

Ich habe getrunken, viel, o.k.. Wusste aber auch, dass es mich kaputt machen würde mit den Jhren und war mir sicher, dass dies wirklich das einfachste war aufzugeben. Ein fester Partner, eine ehrliche Beziehung, liebevolle Zuwendung, gleiche Hobbys würden das schon machen. War auch so.

Das Rauchen konnte ich mir auch dann ganz easy abgewöhnen.
Gemüse, Obst und viel Wasser, auch da haben ich mich durchgesetzt.
Heute sehe ich wirklich aus wie ein kleines Mädchen, kaum Spuren, außer ein paar Narben deuten auf die Vergangenheit.

Ich bin froh, wenn noch Zeit für ein Stündchen Sport am Tag bleibt.

Aufjedenfall soll es so bleiben, daß ist nicht verkehrt. Und bleib mir weg mit den verrauchten, faltigen, sonnenbankgebräunten Mumien.


   User-Bewertung: /
Versuche nicht, auf den oben stehenden Text zu antworten. Niemand kann wissen, worauf Du Dich beziehst. Schreibe lieber eine atomische Texteinheit zum Thema »Visionen«!

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »Visionen«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »Visionen« | Hilfe | Startseite 
0.0013 (0.0004, 0.0005) sek. –– 675284080