>Info zum Stichwort damals | >diskutieren | >Permalink 
Opulent schrieb am 25.5. 2006 um 14:13:33 Uhr über

damals

Wenn man so zurückblickt und sich sein Leben vor dem inneren Auge abspielen läßt, findet man Ereignisse der Freude, Trauer und Dinge, die man liebte, verlor oder nie besaß. So geht es mir häufig, wenn ich sehe, wie schnell sich alles um mich herum verändert. Einfach stehenbleiben geht da nicht, man wird einfach mit dem Trend der Zeit mitgerissen - ohne Rücksicht auf Verluste.

Wenn ich heute in ein Spielzeuggeschäft gehe, was ich sehr gerne noch mache, mich aber mit Haß und Trauer erfüllt, bekomme ich glatt die Krise, wenn ich sehe, was die Kinder von heute in ihrem Kinderzimmern zum Spielen bereitstehen haben. Denke ich da an mein Kinderzimmer von früher, sehe ich kaum echnische Geräte, keinen Bonzen-Computer sinnlose Acionfiguren mit Superwaffen oder Handys. Ja, es ist echt schlimm geworden, was die Zeit mit uns angestellt hat. Wir wurden nicht so medien und technikgeil aufgezogen, wie die Bratzen heutzutage. Sie bekommen einfach alles oder besitzen es schon. Ich bin damals mit den Dingen ausgekommen, die ich hatte (was anderes blieb mir auch nicht überig), vielleicht hätte ich es anders gesehen, wenn ich jetzt Kind wäre.

Gut, Actionfiguren hatte ich damals auch, nur waren es welche mit Sinn und Verstand (teilweise), die keine unnötigen Superwaffen brauchten. Ich hatte Figuren von He-Man Barbie und Star Wars. Letztere habe ich gesammelt und gehütet wie mein Augapfel. Nur wenn ich jetzt die Neuauflage der Star Wars-Figuren sehe und sie mit den alten Figuren der 70er/80er Jahre vergleiche, könnte ich fett in eines der Regale treten, wütend die kleinen Köpfe der Figuren zertreten und in der ganzen Stadt ein Feuer legen. Denn diese Figuren haben keinerlei Geschichte, keinen Ausdruck, nicht einmal annähernd kommen sie an da Original oder haben eine Ähnlichkeit mit den Schauspielern bzw. Charakteren des Films. Dazu kommen noch surreale Wunderwaffen, die niemals im Film vorhanden waren, dazu, um den Kaufrausch verwöhnter Gören zu beschleunigen. Doch diese Figuren sehen aus wie ein Stück Knete mit Rehaugen drin, einfach abscheulich und derbe häßlich. Wer denkt sich so eine Scheiße aus? Waren die Herrsteller alle unter Drogen, als sie diesen Mist entwarfen? Ich will die alte Figurenauflage zurückhaben, ich will mich in der Geborgenheit der vergangenen Zeit weigen, mich wieder fühlen wie mit 6. Ich will eine Figur in den Händen halten, die zwar neu ist, aber noch den Touch von früher hat.

Nun, früher war eh teilweise einiges besser. Man konnte sich unbeschwert durch die Gegend fortbewegen, einfach nur leben. Als Kind war alles einfach. Es gab die tollsten Süßigkeiten, die man sich nur vorstellen konnte. Damals waren ja noch Farbstoffe und Konservierungsstoffe in Speisen erlaubt. Da konnte man noch mit roten Gummibärchen seine Zunge anmalen. Heute sind Gummibärchen fast so durchsichtig, daß man sie nur noch unter Neonbeleuchtung essen kann. Außerdem sind fast alle Süßigkeiten von früher verschwunden oder heißen jetzt anders, weil man ja mi der Zeit gehen muß. Wo sind Treets? Sie heißen jetzt M&M's. Raider heißt jetzt Twix. Perlipop gibt es nicht mehr. Wißt ihr noch, das war das Eis mit den vielen tollen Perlen dran, darunter leckeres Schokoeis.
Aber die Zeiten sind vorbei und kommen nicht wieder. Vorbei ist die Zeit, wo wir uns die Zungen und Lippen mit Bonbons oder Lutschern tagelang anmalen konnten, vorbei ist die Zeit, in der wir sorgenfrei frischen Sand aus irgendeiner Sandkiste naschen konnten. Die heutigen Kinder wachsen mit dem Internet auf, kennen keine Treets oder Grünofant. Sie werden sich noch umschauen, aber nichts vermissen, denn sie kennen es nicht anders.

Besonders verzogene Kinder werden sich in 20 Jahren nicht daran erinnern können, daß es einmal Tonbandgeräte, Plattenspieler und Fußwege gab. Für sie gibt es ein neues Zeitalter mit neuen Tücken, vielleicht auch neuen Abenteuern.

Aber die gute alte Zeit ist (fast)tot.



   User-Bewertung: /
Oben steht ein nichtssagender, langweiliger Text? Bewerte ihn »nach unten«, wenn Du Bewertungspunkte hast. Wie geht das?.

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »damals«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »damals« | Hilfe | Startseite 
0.0026 (0.0005, 0.0016) sek. –– 606376683