>Info zum Stichwort unten | >diskutieren | >Permalink 
????? schrieb am 15.11. 2006 um 03:22:10 Uhr über

unten

ich bin nicht müde, ich bin nur unten und will einfach mal was erzählen. eine kleine gschichte über mich und was mich ankotzt. also handelt die geschichte nicht von mir, sondern von dir. ich meine nicht dich persönlich, sondern nur diese speziellen leute, in den talkshows, den politshows und im deutschlandradio. leute, die mir sagen wollen, was gut ist. die erzählen, was richtig ist und was falsch ist und was geht oder auch nicht. jedenfalls tun sie das schon mein ganzes leben lang und verpfuschen meine seele mit ihren ausgedachten lügen, die für mich kein bisschen zählen. diese lügen sie lauten: "steh auf, wenn du die hymne hörst und sing mit wenn alle singen.
dann gibts noch diskussionen, die mir vermitteln wollen, ich könnte mich entscheiden. doch alles, was ich da seh läuft irgendwie aufs gleiche hinaus: sei schlau, geh fleißig arbeiten, bau ein haus mach viele kinder und steh auf, wenn du die hymne hörst."
doch jetzt ist für mich hier endgültig schluss ich hab die schnauze voll. ich will kein verdammtes vaterland, was mich zu denken zwingt, was ich nicht denken will. ich will einfach nur frei sein, hier in meinem kopf. also bitte hört auf diese shows zu produzieren und bitte hört auf vom stolz zu erzählen, den ihr alle so gerne hättet, auf dieses kranke land. geistige führung von euch ist das joch der intelligenz. seht es einfach ein und gesteht euch euer scheitern ein!


   User-Bewertung: /
Assoziationen, die nur aus einem oder zwei Wörtern bestehen, sind laaaaaaangweilig.

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »unten«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »unten« | Hilfe | Startseite 
0.0018 (0.0005, 0.0008) sek. –– 621795910