>Info zum Stichwort Decke | >diskutieren | >Permalink 
Sternenkind schrieb am 25.4. 2002 um 21:04:09 Uhr über

Decke

bedecke mich sanft
wie leichter Tau
am morgen die Blüten umfasst
ohne ihre Stengel zu beugen

halte mich sanft
wie der Wind
die Seifenblasen sanft entschweben läßt
bis sie vergangen sind

das Leben folgt seinem eigenen Rhytmus
da ist mein Leben
da ist dein Leben
und doch umweben wir uns zart

lass uns leben


   User-Bewertung: +4
Was kann man tun, wenn »Decke« gerade nicht da ist? Bedenke bei Deiner Antwort: Die Frage dazu sieht keiner, schreibe also ganze Sätze.

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »Decke«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »Decke« | Hilfe | Startseite 
0.0012 (0.0005, 0.0002) sek. –– 625016265