>Info zum Stichwort Apfelbaum | >diskutieren | >Permalink 
Karin schrieb am 14.7. 2000 um 14:52:56 Uhr über

Apfelbaum

in den meisten deutschen gärten steht ein apfelbaum. der apfelbaum gehörte zu den sieben heiligen bäumen der kelten. er war symbol des lebens, der fruchtbarkeit, der liebe und der vollendung. wer sich unterdrückt fühlt, wer immer nur einsteckt und nicht austeilen kann, der sollte mit dem apfelbaum atmen. der unscheinbare, oft verkrüppelte baum hat enorme kräfte, die er auch gerne weitergibt. wer angst vor dem sterben hat-der apfelbaum bringt den lebensmut zurück. der apfel ist ein altes heilmittel. er wirkt harntreibend, fiebersenkend, fördert die verdauung
(indianisches heilgeheimniss)


   User-Bewertung: +3
Tolle englische Texte gibts im englischen Blaster

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »Apfelbaum«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »Apfelbaum« | Hilfe | Startseite 
0.0020 (0.0010, 0.0004) sek. –– 679861995