>Info zum Stichwort Falungong | >diskutieren | >Permalink 
Freno d'Emergenza schrieb am 17.2. 2014 um 19:16:14 Uhr über

Falungong

Das ist ein Vulkan in Indonesien, der auch in den 70ern mal ausgebrochen ist. Ein Jumbo der British Airways ist voll in die Aschenwolke reingesemmelt in der Nacht, und die Asche hat alle vier Triebwerke gekillt. Das war natürlich voll die Kacke. Der Flugkapitän hat in dieser Lage ein Meisterstück britschen Humors losgelassen mit der Ansage (nach dem Gedächtnis und auf deutsch):

»Sehr geehrte Damen und Herren, hier spricht Ihr Flugkapitän ! Alle vier Triebwerke sind ausgefallen. Wir tun unser verdammt noch mal Bestes, um sie wieder anzukriegen. Wir hoffen, Sie sind nicht allzusehr beunruhigt !«

Dieser gag hat - auch späteren Aussagen der Passagiere zufolge - erheblich dazu beigetragen, eine Panik in der Kabine zu vermeiden. Die Passagiere sind ruhig geblieben. Und die Besatzung hat es tatsächlich geschafft, zwei der vier Triebwerke wieder zum laufen zu kriegen und damit auf einen nahegelegenen Großflughafen sicher zu landen - nach Instrumentenregeln, dh ohne Sicht, weil die Fensterscheiben des Cockpits von der Vulkanasche zerschmirgelt und undurchsichtig geworden waren. Der Flugkapitän hat also dem meisterlichen gag auch eine Meisterleistung als Flugzeugführer und Pilot folgen lassen.


   User-Bewertung: /
Wenn Du mit dem Autor des oben stehenden Textes Kontakt aufnehmen willst, benutze das Forum des Blasters! (Funktion »diskutieren« am oberen Rand)

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »Falungong«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »Falungong« | Hilfe | Startseite 
0.0028 (0.0011, 0.0008) sek. –– 691759757