>Info zum Stichwort Geschoss | >diskutieren | >Permalink 
schmidt schrieb am 11.2. 2011 um 11:14:23 Uhr über

Geschoss

ein Vierzehnjähriger findet ein zylindrisches Stück Eisen der Masse Duchmesser drei zentimeter, Höhe 14 Zentimeter und hat die Idee mit der Ständerbohrmaschine in der Garage, einem Metallbohrer, erst sechs dann zehn Millimeter, und reichlich weisser Kühlflüssigkeit ein neun Zentimeter tiefes Loch in den Zylinder zu bohren.
In achteinhalb Zentimeter Abstand zum großen Loch kommt seitlich noch der Millimeterbohrer zum Einsatz. Der Junge hat schon immer die schönen runden Stahlkugeln aus Kugellagern gesammelt, eine davon passt genau herein, an Neujahr geht der Junge ein wenig spazieren und trocknet das nasse Pulver auf der Heizung, auch Zündschnüre liegen zuhauf herum, dann montiert der Bub den gutgestopften Eisenzylinder auf einem mit Steinen beschwerten Holzgestell montiert und richtet ihn auf ein Straßenverkehrsschild. Das ist ja dickes Blech, aber ich kann Ihnen sagen, Ooaahh, die Beule !!!



   User-Bewertung: /
Juppheidi-Juppheida!

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »Geschoss«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »Geschoss« | Hilfe | Startseite 
0.0022 (0.0010, 0.0005) sek. –– 694511907