>Info zum Stichwort Greiz | >diskutieren | >Permalink 
stormvogel schrieb am 21.12. 2002 um 17:44:02 Uhr über

Greiz

Aus der Geschichte der Stadt Greiz:

1875
Die Elstertalbahn wurde in zwei Abschnitten dem Verkehr übergeben: Gera - Greiz am 17.Juli; Greiz - Plauen am 8. September.

1879 bis 1928
Erste öffentliche Wasserversorgung

1887
Einrichtung einer Flußbadeanstalt am 26. Mai oberhalb der Einmündung der Göltzsch.

1890
In der Stadt leben über 19 500 Einwohner.

1893
Eröffnung des fürstlichen Landeskrankenhauses.

1897
Gründung des Philharmonischen Orchesters.

1918
Die fürstliche Regierung wird durch die Novemberrevolution zur Abdankung gezwungen.

1920
Durch einen Vertrag vom 4. Januar wird Greiz Teil des neu geschaffenen Landes Thüringen. Mit der Verkündung der Verfassung des Landes Thüringen am 26. März 1921 ist ein Greizer ein Thüringer. Ein Vogtländer ist er aber bereits seit Kaiser Barbarossa 1180 in diesem Gebiet Vögte einsetzte.

1921
Am 1. April werden die Orte Irchwitz und Pohlitz Stadtteile von Greiz.

1922
Am 1. Oktober erfolgte die Eingemeindung von 14 Vororten in die Stadt Greiz.

1922
Am 5. November wird das Sommerpalais Museum und beherbergt seither die Staatliche Bücher- und Kupferstichsammlung.

1924
Das Greizer Sommerbad wird am 13.Juli eröffnet.

1929
Eröffnung des Heimatmuseums im Unteren Schloß am 12. Oktober 1929.

1930
Am 27. April wird die Stadtbücherei Greiz eröffnet.

1931
Der Stadtkreis Greiz zählt 39 271 Einwohner.


   User-Bewertung: /
Zeilenumbrüche macht der Assoziations-Blaster selbst, Du musst also nicht am Ende jeder Zeile Return drücken – nur wenn Du einen Absatz erzeugen möchtest.

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »Greiz«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »Greiz« | Hilfe | Startseite 
0.0026 (0.0009, 0.0008) sek. –– 705184121