>Info zum Stichwort Wunst | >diskutieren | >Permalink 
elfboi schrieb am 18.4. 2002 um 01:45:38 Uhr über

Wunst

Es gibt heutzutage kaum noch Kunst, aber eine Menge Wunst. Zur Begriffserklärung: Kunst kommt von können, Wunst ist gewollt und nicht gekonnt.


   User-Bewertung: -1
Unser Tipp: Schreibe lieber einen interessanten und ausführlichen Text anstatt viele kleine nichtssagende.

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »Wunst«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »Wunst« | Hilfe | Startseite 
0.0061 (0.0045, 0.0004) sek. –– 832591517