>Info zum Stichwort persönlichkeit | >diskutieren | >Permalink 
the-pulse schrieb am 25.2. 2002 um 04:27:03 Uhr über

persönlichkeit

In der Sozialisationstherorie betrachtet man die Persönlichkeit als das Ergebnis des Sozialisationsprozesses. Da die Sozialisation das Leben lang fortschreitet, ist auch die Persönlichkeit ständigen Veränderungen unterworfen.

Lediglich Neugeborenen spricht man wohl nach dieser Definition keine Persönlichkeit zu, da an ihnen noch keine Sozialisation stattfinden konnte.

Da werden sich die Embrionenforscher freuen!


   User-Bewertung: +1
Schreibe statt zehn Assoziationen, die nur aus einem Wort bestehen, lieber eine einzige, in der Du in ganzen Sätzen einfach alles erklärst, was Dir zu persönlichkeit einfällt.

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »persönlichkeit«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »persönlichkeit« | Hilfe | Startseite 
0.0015 (0.0007, 0.0002) sek. –– 696833333