>Info zum Stichwort Definition | >diskutieren | >Permalink 
the-pulse schrieb am 25.2. 2002 um 04:46:39 Uhr über

Definition

Definition: Seien A und B Personen. Dann ist B ein Rumpsaplux von A wenn gilt:

i) A und B haben verschiedenes Geschlecht.
ii) B ist kleiner als A.
iii) B ist schwerer als A.
iv) Die Sternzeichen verhalten sich wie folgt zueinander:
- Ist das Sternzeichen von A ein Feuerzeichen, ist das von B ein Wasserzeichen.
- Ist das Sternzeichen von A ein Wasserzeichen, ist das von B ein Erdzeichenzeichen.
- Ist das Sternzeichen von A ein Erdzeichen, ist das von B ein Luftzeichen.
- Ist das Sternzeichen von A ein Luftzeichen, ist das von B ein Feuerzeichen.

Ist B ein Rumpsaplux von A, so nennen wir A Antirumpsaplux von B.

Aufgaben:
1) Zeige (durch Widerspruch): A ist Rumpsaplux von B => B ist nicht Rumpsaplux von A. Zeige außerdem, dass niemand sein eigener Rumpsaplux sein kann!
2) Überprüfe bei drei deiner Kommilitonen, ob sie Rumpsaplux oder Antirumpsaplux von dir sind.


   User-Bewertung: +1
Du willst einen englischen Text schreiben? Nehme den englischen Assoziations-Blaster!

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »Definition«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »Definition« | Hilfe | Startseite 
0.0032 (0.0020, 0.0006) sek. –– 742441852