>Info zum Stichwort Sicher | >diskutieren | >Permalink 
Kati schrieb am 30.1. 2016 um 22:37:16 Uhr über

Sicher

Ja sicher, ich habe es doch eben erst gesagt. Kerle denken immer nur an das eine! Jetzt will der müde Bengel schon wieder Sex. Und kriegt ihn dann auch gleich.
Manchmal, aber nur manchmal, beneide ich die Kerle.

-.-.-.-.-

Ein müder Bengel ist wieder aufgewacht und schrieb am 30.1. 2016 um 09:08:55 Uhr über
auskosten
Klar, dass es so weitergeht. Ich wache auf, gähne noch ein paar Mal und dann ist es soweit. Schon wieder!!!! Der Blaster verlangt sein neues Stichwort. Und ich bin übermüdet, schon wieder!!!! Also versuche ich mich auf gestern Abend zu konzentrieren, wo es mir am Ende ja doch noch gelungen war, meine Lust auskosten zu können. Ja, ich hab es wirklich genossen und der Orgasmus war gigantisch. Vielleicht meint der Blaster es doch nicht so schlecht mit mir. Vielleicht wird er zu einer Art Fetisch?
In zehn Minuten kommt meine Freundin. Dann werden wir wohl beide die Freuden, die perfekter Sex am Morgen bietet, auskosten können. Ich freu mich schon tierisch...
--------
Einen müden Bengel übermannte die Lust und er schrieb am 30.1. 2016 um 00:40:05 Uhr über
Denkapparat
Meint ihr, ich sei schon gekommen? Lustmäßig meine ich? Nein, denn der Blaster hat's wieder verhindert. Er hat ein viertes neues Stichwort von mir gefordert und ich habe das gewählt, was der Blaster bei mir jetzt ernsthaft überfordert. Meinen »Denkapparat«. Ich mache ihn (den Blaster) jetzt gleich zu, lege mich sofort ins Bett und lasse meiner Lust absolut freien Lauf. Darauf freue ich mich jetzt. Und ich werde gewaltig kommen‼️
Und hier, was ich gerade eben assoziiert habe:
--------
Drei nacheinander. »Staatsministerium«, »übermannt« und »beharrlich«!!! Drei neue Stichworte!!! So »beharrlich« und auch rotzfrech ist nur der Blaster. Und er lässt mich weder schlafen, noch meine wachsende Lust auskosten, denn er fordert schon wieder. Ja wirklich. Es ist ja erst ein oder zwei Minuten her, dass ich das hier folgende eingetragen habe. Und jetzt schon wieder. Gnadenlos und wahrlich beharrlich.
Und hier nochmals die zwei Assoziationen von eben und die Auflösung, wozu all die Lust eigentlich führen sollte...
--------
Bevor mich aber jetzt die Lust total übermannt (siehe unten, was dann passiert), verlangt der Blaster es erneut. Ein neues Stichwort. Da ist mir schon eben nichts tolles eingefallen (siehe unten). Da ist dieses »übermannt« ja schon fast ein intellektueller Fortschritt. Und das Nachfolgende da unten hab ich erst vor ein paar Minuten assoziieren müssen. Ja, müssen. Der Blaster kennt bei mir keine Gnade!!!
--------
Es ist wieder so weit. Schon wieder. Immer wieder. Ich wache auf, erhebe mich nur kurz um zu pissen oder gepflegt zu kacken, öffne den Blaster und dann - ja dann fordert er von mir ein neues Stichwort. Er besteht auch noch frech und beharrlich darauf und lässt eine Verweigerung nichtmals ansatzweise zu. Und jedesmal erwischt es mich sozusagen kalt. Natürlich bin ich viel zu müde, um meinen Denkapparat so richtig mit voller Leistung anzuwerfen. Und so fällt mir nur ein, wo ich als Beamter eben tagein, tagaus für unser aller Wohl wirke und tätig bin, wenn mich der Büroschlaf nicht so dann und wann übermannt.

Und jetzt geh ich schleunigst wieder schlafen. Vielleicht hole ich mir noch einen runter, wenn ich im Bett liege. Mal sehen. Lust hätte ich ja schon.

Nachtrag:
Und jetzt tue ich es auch, da könnt ihr sicher sein ‼️‼️


   User-Bewertung: /
Was interessiert Dich an »Sicher«? Erzähle es uns doch und versuche es so interessant wie möglich zu beschreiben.

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »Sicher«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »Sicher« | Hilfe | Startseite 
0.0039 (0.0012, 0.0020) sek. –– 680096869