>Info zum Stichwort wackeln | >diskutieren | >Permalink 
mrcookie schrieb am 17.11. 2009 um 10:51:04 Uhr über

wackeln

Ja, 2007 war das, auf Korsika. Da haben wir zum Abendessen jede Menge Wein getrunken... Nach dem Essen hat dann jemand »Wackelturm« ausgepackt. Das ist ab 6 Jahre und war für unseren Zustand genau das richtige. Anfangs sind die Türme immer gleich umgefallen, bis jemand auf die Idee gekommen ist, noch so leckere kleine Runden zu schmeißen. Und je wackeliger wir selbst wurden, um so besser standen die Türme. Wir konnten nicht mehr richtig stehen, die Türme hingegen waren quasi unkaputtbar.

Als ich dann später im Bett lag (glücklicherweise nur 20m Fußweg), hat die ganze Hütte geschwankt, wie ein Segelschiff im Sturm. Manchmal habe ich das Gefühl, das war alles nur Einbildung...



   User-Bewertung: /
Die Verwendung von Gross/Kleinschreibung erleichtert das Lesen!

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »wackeln«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »wackeln« | Hilfe | Startseite 
0.0340 (0.0324, 0.0008) sek. –– 445904313