>Info zum Stichwort Chips | >diskutieren | >Permalink 
wauz schrieb am 1.9. 2003 um 23:20:22 Uhr über

Chips

Chips selber machen:

Man nehm einen Fritös und viele Kartoffels und ein Gurkenhobel und ein Sparschäler.
Erst demontiere Haut von den Kartoffels mit die Sparschäler. Mache an Fritös und gurkenhobel die Kartoffels in dünne Scheib. Dann schweiße Kartollescheib in heiße Fett in Fritös. Aufpasse: spritzt! Zwei Minute brutzel und dann raus. Nochmal Kartoffelscheib in Fritös. Aufpasse: spritzt! Nach zwei Minute raus und erste Ladung wieder rein bis leicht braun. Aber bloß bislle braun, net so wie kacke, gell?
Zweite Ladung au so brate.


   User-Bewertung: /
Nicht vergessen: Wenn Deine Texte von anderen als schlecht bewertet werden, erhälst Du in Zukunft weniger Bewertungspunkte. Daher unser Tipp: möglichst gut verständliche Texte schreiben!

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »Chips«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »Chips« | Hilfe | Startseite 
0.0017 (0.0008, 0.0004) sek. –– 763467213