>Info zum Stichwort Gemüsemangel | >diskutieren | >Permalink 
wauz schrieb am 8.4. 2003 um 14:03:41 Uhr über

Gemüsemangel

Gemüsemangel ist ein weit verbreitetes Ernährungsproblem, sowohl in Industrie- als auch weniger entwickelten Ländern. Gemüsemangel führt zu Zahnausfall, Verdauungsproblemen, Vitamin- und Mineralstoffmangel und Gewichtszunahme durch überhöhten Fettgehalt der Nahrung.
Gemüsemangel in Verbindung mit Bildschirmstrahlung führt zu dem sogenannten RGB-G-Syndrom, das sich in akuten Demenzanfällen äußert.


   User-Bewertung: +1
Oben steht ein nichtssagender, langweiliger Text? Bewerte ihn »nach unten«, wenn Du Bewertungspunkte hast. Wie geht das?.

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »Gemüsemangel«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »Gemüsemangel« | Hilfe | Startseite 
0.0019 (0.0006, 0.0003) sek. –– 725092172