>Info zum Stichwort Nächte | >diskutieren | >Permalink 
Schmidt schrieb am 11.6. 2013 um 12:08:58 Uhr über

Nächte

Nocturne

Ich habe mich verloren. Ich bin seit einem halben Jahr im Notprogramm. Überlebensmodus. Eigentlich viel länger schon. Dieses Mal aber sehr. Ich bereite mir unnötige Schwierigkeiten mit meiner Art zu schreiben. Ich träumte davon er sei der eigentliche Sadist. Umspielt von Chopin. Ich tobte und hüpfzte als kleines Männchen von ihm auf und ab wie ein Feldhamster. Du und deine im Lügen erprobte Frau. Sie, die Halbwissen mit einer Arroganz verteidigt. Die abgefärbten Kinder, hoffentlich haben sie auch was von mir, Herzenswärme, Brote schmieren. Wenn etwas von mir geblieben ist, dann Brote schmieren. Dashab ich selbst bei Krankheit noch hinbekommen. Liebevolle Brote. Mit Kläpper-Ei. Dick belegt. Mal ein wenig Schmortomate darin, mal ein wenig Käse, mal ein paar Champignons.

Mir wurde abgeboten drei Wochen mit an die Atlantikküste zu fahren. In ein Zelt. Auf einen Campingplatz weit entfernt von jeglicher Stadt. Le gurp. Ich war seit weit mehr als zehn Jahren nicht im Ausland, nicht im Urlaub. Früher hätte ich ohne zu Zögern sofort Ja dazu gesagt. Heute macht es mir eher Angst. Ich hätte niemals geglaubt das mir das so passiert. Das ich ablehne das Meer zu sehen, drei Wochen am Sandstrand im Liegestuhl zu sitzen, keine Steckdose für mein Toastbrot in der Früh zu haben oder meinen Kaffee, an der Toilette anstehen zu müssen während der Hauptsaison. Es ist ein anales Problem. Und das grelle Licht, das macht mir auch zu schaffen. Es ist fast so als ob ich behindert wäre. Die Kinder betrachten dich einfach als Dienstpersonal. Das ließe ich noch zu, wüßte ich, damit meinen Bruder ein wenig zu entlasten. Aber wenn er so tut als ob er mir damit einen Gefallen tut.....vielleicht verschreibt mir der Campingarzt ja ein gutes Schlafmittel.

Vielleicht sollte ich nicht nachdenken und mitfahren. Mich überraschen lassen. Ich befürchte jedoch daß meine Befürchtungen darüber wie ich mich dort fühlen werde, recht realistisch sind.



   User-Bewertung: /
Versuche nicht, auf den oben stehenden Text zu antworten. Niemand kann wissen, worauf Du Dich beziehst. Schreibe lieber einen eigenständigen Text zum Thema »Nächte«!

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »Nächte«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »Nächte« | Hilfe | Startseite 
0.0025 (0.0007, 0.0012) sek. –– 763465891