>Info zum Stichwort inniglich | >diskutieren | >Permalink 
Christine schrieb am 16.2. 2017 um 02:08:22 Uhr über

inniglich

Wenn du mitten in der Nacht schon von der morgendlichen Faszienrolle träumst ist das mindestens so lästig wie das Visualisieren eines abgeklemmten Blasenkatheters um die immense Füllstandshöhe zu rechtfertigen statt kleinbeizugeben und aufzustehen.


   User-Bewertung: /
Versuche nicht, auf den oben stehenden Text zu antworten. Niemand kann wissen, worauf Du Dich beziehst. Schreibe lieber einen eigenständigen Text zum Thema »inniglich«!

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »inniglich«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »inniglich« | Hilfe | Startseite 
0.0019 (0.0011, 0.0002) sek. –– 763288695