>Info zum Stichwort Da | >diskutieren | >Permalink 
John Coffey schrieb am 5.1. 2001 um 12:42:06 Uhr über

Da

Das, dass, oder da. Dieses jenes oder welches? Welches htten Sie denn gerne? Das! Dieses? Nein, jenes! Aha, also das!
Die neue Reform (an sich eigentlich schon ein Pleonasmus, denn eine Reform ist immer neu, allein schon durch den Zeitpunkt ihres Auftretens)der deutschen Rechtschreibung ist ein weiterer Schritt in Richtung multikultureller ffnung. Denn die Rechtschreibung wird logischer, man kann fast alle Konjunktionen der Worte vom Wortstamm ableiten.
Auf jeden Fall war es an der Zeit, dass das »«, ein Anachronismus aus Wilhelminischer-Zeit, endlich seine Vormachtstellung aufgibt. Endlich verschwindet einer der Buchstaben, den nur die deutsche Sprache kannte. Bald wird er nur noch Sammlerwert haben. Am Besten, man schneidet sich die untere Reihe aus, sie wird einmal viel wert sein.



   User-Bewertung: -3
Versuche nicht, auf den oben stehenden Text zu antworten. Niemand kann wissen, worauf Du Dich beziehst. Schreibe lieber eine atomische Texteinheit zum Thema »Da«!

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »Da«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »Da« | Hilfe | Startseite 
0.0018 (0.0006, 0.0006) sek. –– 716459854