>Info zum Stichwort vergiften | >diskutieren | >Permalink 
11eoJ schrieb am 6.12. 2006 um 00:31:21 Uhr über

vergiften

Früher, im Alten Rom, hat man mit Gift seine Konkurenten odert politischen Gegner ausgeschaltetet, meist mit Arsenik (Arsen III-Oxid) oder Bleizucker (Bleiacetat). Lange war diese Art aus der Mode gekommen, aber in letzter Zeit nehmen (politische) Anschläge mit Dioxin (TCDD), Thallium oder Polonium 210 wieder zu.


   User-Bewertung: +1
Assoziationen, die nur aus einem oder zwei Wörtern bestehen, sind laaaaaaangweilig.

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »vergiften«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »vergiften« | Hilfe | Startseite 
0.0083 (0.0012, 0.0003) sek. –– 694166862