>Info zum Stichwort beruhigen | >diskutieren | >Permalink 
ruecker42 schrieb am 29.5. 2007 um 01:20:01 Uhr über

beruhigen

Also in der Regennacht am offenen Fenster, den Fluegel aufgeklappt und immer den einen Ton, dazu eine Mollterz im Bass... Keine Kerze erhellt den Raum. Herz und Sinne aufgewuehlt, so viel am Tage erlebt und keine Ruhe im Kopf...


   User-Bewertung: +2
Schreibe statt zehn Assoziationen, die nur aus einem Wort bestehen, lieber eine einzige, in der Du in ganzen Sätzen einfach alles erklärst, was Dir zu beruhigen einfällt.

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »beruhigen«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »beruhigen« | Hilfe | Startseite 
0.0021 (0.0015, 0.0001) sek. –– 580219143