>Info zum Stichwort Freiheit | >diskutieren | >Permalink 
christine schrieb am 27.3. 2020 um 09:20:28 Uhr über

Freiheit

Vor dem Sex verlangte er regelmäßig einen Schwangerschaftsausschluss, wohlwissend, dass der erst nach zehn Tagen greift. Er war offensichtlich kompromissbereit, wollte aber embryonaler Traumatisierung vorbeugen. Alles oder nichts bleibt eben relativ, sobald du Nähe zulässt. Wenn Föten Piranhas wären, wäre ihr Leben einfacher.


   User-Bewertung: /
Zeilenumbrüche macht der Assoziations-Blaster selbst, Du musst also nicht am Ende jeder Zeile Return drücken – nur wenn Du einen Absatz erzeugen möchtest.

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »Freiheit«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »Freiheit« | Hilfe | Startseite 
0.0060 (0.0048, 0.0002) sek. –– 691415965