>Info zum Stichwort Narkose | >diskutieren | >Permalink 
Steff schrieb am 10.3. 2005 um 23:11:29 Uhr über

Narkose

Da lag ich nun. Gleich sollte es losgehen. Die Schwester nahm die blaue Maske vom Ständer und drückte einen Knopf am Narkosegerät. Es rauschte und sie sagte: »So, jetzt können wir anfangenIch sah, wie die Maske langsam auf mich zu kam, das Gesicht der Schwester mit dem Mundschutz wurde undeutlich, weil mir die Schläuche die Sicht versperrten. Das Gummi der Maske war kalt. Ich begann zaghaft die Wunderluft zu atmen, süßlich-scharf war sie. Nun umschloß das Gummi mein Gesicht und ich hatte die Luft für mich allein. Mir fielen die Augen zu und ich merkte, wie ich einen schwarzen Weg hinabging.


   User-Bewertung: +1
Was ist das Gegenteil von »Narkose«? Erkläre wie es funktioniert.

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »Narkose«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »Narkose« | Hilfe | Startseite 
0.0028 (0.0016, 0.0005) sek. –– 742125035