>Info zum Stichwort Sechsämtertropfen | >diskutieren | >Permalink 
mcnep schrieb am 18.6. 2004 um 08:04:19 Uhr über

Sechsämtertropfen

Wird auch Sechsmännertropfen genannt, was auf die postulierte aphrodisische Wirkung der darin enthaltenen Ingredienzien verweist. Hierbei wird vermutlich auf einige der enthaltenen Wurzeln in Form einer Analogiebildung rekurriert, der Hauptbestandteil Vogelbeere (Eberesche) ist nämlich nur volksmedizinisch bei Blähungen und schwarzmagisch zu Abwehrund Schadenszaubern empfohlen.


   User-Bewertung: /
Jetzt bist Du gefragt! Entlade Deine Assoziationen zu »Sechsämtertropfen« in das Eingabefeld!

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »Sechsämtertropfen«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »Sechsämtertropfen« | Hilfe | Startseite 
0.0010 (0.0004, 0.0002) sek. –– 725022141