>Info zum Stichwort bekannt | >diskutieren | >Permalink 
deinestimmegegenarmut(™ schrieb am 18.9. 2010 um 06:02:50 Uhr über

bekannt

« 740.000 Stimmen gegen ArmutStand Up 2010: Berlin steht auf gegen Armut »MDG: Bekannt ja, aber nicht so richtig
Beim Weltarmutsgipfel der Vereinten Nationen wird ab Montag diskutiert, wie weit die Umsetzung der Millenniumsentwicklungsziele (MDG) vorangekommen ist. Mit diesen acht Zielen sollen unter anderem extreme Armut und Hunger bis 2015 halbiert werden. Doch in vielen Bereichen ist seit der Verabschiedung vor zehn Jahren wenig passiert. “Deine Stimme gegen Armutwollte wissen, wie bekannt die MDGs in der deutschen Bevölkerung sind.

Immerhin sechs von zehn Befragten haben von den Zielen gehört, allerdings können nur 8 Prozent auch konkret ein Ziel benennen. Im Vergleich zu früheren Umfrageergebnissen ist die Bekanntheit der MDG somit leicht gestiegen, 2008 kannten lediglich 5 von 10 Befragten die Ziele. Bei jungen Menschen sind die MDG jedoch immer noch unterdurchschnittlich bekannt: nur jeder dritte Befragte zwischen 14 und 29 Jahren hat von den Zielen gehört.

Als Inhalte der MDG gaben die Befragten, unter denen die MDG bekannt waren, an erster StelleEntwicklungshilfebzw. „Wirtschaftsförderung“ an. Erst an dritter Stelle, nach dem BereichBildung“, wurde Armuts- und Hungerbekämpfung genanntdas erste Ziel der MDG. Im Vergleich zu 2008 hat sich die Wahrnehmung der Inhalte damit deutlich verändert. 2008 stand der Kampf gegen Armut und Hunger noch an oberster Stelle, gefolgt von Bildung, erst danach wurdeEntwicklungshilfe betreiben“ genannt.

Nur 1 Prozent der Befragten, die die MDG kannten und benennen konnten, gab den Kampf gegen Aids als ein Ziel an. Gerade dies ist ein MDG, in dem mit jährlich über 2 Millionen Aidstoten noch großer Handlungsbedarf besteht, aber durch eine Eindämmung der HIV/Aids-Infektionsrate und erhöhte Aufklärungsarbeit auch große Erfolge zu verzeichnen sind.

In einer weiteren, europaweiten Umfrage von Eurobarometer (Ergebnisse als PDF) zeigt sich, dass 89 Prozent der Europäer Entwicklungshilfe für wichtig oder sehr wichtig halten. Zwei von drei Europäern sind der Ansicht, dass die EU ihre Zusagen, die staatlichen Entwicklungsausgaben bis 2015 auf 0,7 Prozent der Wirtschaftskraft zu erhöhen, einhalten oder übertreffen solltetrotz der angespannten Wirtschaftslage.

Der Beitrag wurde am Freitag, den 17. September 2010 um 14:41 Uhr veröffentlicht und wurde unter EU & Europa, Entwicklungspolitik, MDG, Zahlen & Statistik abgelegt. Du kannst die Kommentare zu diesen Eintrag durch den RSS 2.0 Feed verfolgen. Du kannst einen Kommentar schreiben, oder einen Trackback auf deiner Seite einrichten.



   User-Bewertung: /
Trage etwas zum Wissen der gesamten Menschheit bei, indem Du alles was Du über »bekannt« weisst in das Eingabefeld schreibst. Ganze Sätze sind besonders gefragt.

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »bekannt«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »bekannt« | Hilfe | Startseite 
0.0029 (0.0008, 0.0014) sek. –– 732304648