>Info zum Stichwort undefinierbar | >diskutieren | >Permalink 
baumhaus schrieb am 3.11. 2007 um 18:12:35 Uhr über

undefinierbar

Wo Juristen Spielraum brauchen, setzen sie gerne Begriffe ein, die niemand definieren kann. Bestes Beispiel: Die »Würde des Menschen«. Darunter kann sich kaum einer etwas vorstellen, das Konzept ist zu abstrakt. Aber das soll es offenbar auch sein. Damit keiner auf die Idee kommt, sich etwa darauf zu berufen.


   User-Bewertung: +1
Schreibe statt zehn Assoziationen, die nur aus einem Wort bestehen, lieber eine einzige, in der Du in ganzen Sätzen einfach alles erklärst, was Dir zu undefinierbar einfällt.

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »undefinierbar«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »undefinierbar« | Hilfe | Startseite 
0.0013 (0.0007, 0.0002) sek. –– 681697094