>Info zum Stichwort Absicht | >diskutieren | >Permalink 
Matze. schrieb am 17.4. 2003 um 15:30:55 Uhr über

Absicht

in kunst und literatur hat alles eine absicht, eine aussage, ein ziel. hat überhaupt etwas aber in meinem konkreten leben eine absicht? wenn ja, dann nur ganz einfache, simple. ich schäle einen apfel, weil ich die schale nicht mag. ich bleibe bei rot stehen, weil ich sonst überfahren werde. ich küsse meine freundin, weil ich sie liebe. aber gibt es zeichen in meinem leben, die literarisch interessant werden? in lyrik und in romanen gibt es immer symbole und zeichen. in einem roman schält niemand einen apfel umsonst. wahrscheinlich ist es ein zeichen seiner angst, seines nackten charakters etc. all das wird durchinterpretiert und auf eine aussage zugespitzt. ich glaube nicht, das alles was ich mache, eine aussage hat. würde man mich interpretieren wollen, man würde wohl über viele inkonsequenzen stoßen. denn alles, was ich tue, hat wohl zur absicht, zu verschleiern, wer ich eigentlich bin.


   User-Bewertung: +1
Findest Du »Absicht« gut oder schlecht? Sag dem Blaster warum! Bedenke bei Deiner Antwort: Die Frage dazu sieht keiner, schreibe also ganze Sätze.

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »Absicht«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »Absicht« | Hilfe | Startseite 
0.0015 (0.0005, 0.0004) sek. –– 590079279