>Info zum Stichwort Asteroid | >diskutieren | >Permalink 
Sonne schrieb am 1.9. 2001 um 02:20:06 Uhr über

Asteroid

Den Physikern Jan Hendrik Schön, Christian Kloc und Bertram Batlogg von den Bell Laboratories in Murray Hill gelang es, die Übergangstemperatur zur Supraleitung des Fullerens Kohlenstoff-60 mehr als zu verdoppeln. Bislang lag der Rekord für das fußballförmige Molekül bei 54 Kelvin, nun ließ er sich auf 117 Kelvin erhöhen. Den Sprung erreichten die Forscher, indem sie das Fulleren mit Tribrommethan dotierten und so das Gitter des Moleküls dehnten. Normale Kohlenstoff-60-Moleküle weisen eine Gitterkonstante von 1,417 Nanometer auf - das ist der Abstand der Mittelpunkte zweier benachbarter Moleküle. Die dotierten Bälle besaßen nun eine Konstante von 1,443 Nanometern.
Die Forscher meinen, dass sich die Übergangstemperatur sogar auf über 150 Kelvin erhöhen lässt, wenn es gelingt, das Gitter noch um ein Prozent zu strecken. Doch schon jetzt liegt die Temperatur oberhalb des Siedepunkts von Stickstoff, einem vergleichsweise preisgünstigen Kühlmittel.




   User-Bewertung: +1
Was hat ganz besonders viel mit »Asteroid« zu tun? Beschreibe es und erläutere warum.

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »Asteroid«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »Asteroid« | Hilfe | Startseite 
0.0022 (0.0008, 0.0008) sek. –– 646361038