>Info zum Stichwort urknall | >diskutieren | >Permalink 
Klaus Weber schrieb am 27.12. 2000 um 11:51:43 Uhr über

urknall

Er stieg nach dem Urkanall wie Phönix aus der Asche - sein geiler Männerarsch war unverletzt und seine Gehirnmasse war wohl auch ok. Ein Schandfleck war , das er nach einem solchen Erlebnis seinem Pferd immer noch die Sporen gab.


   User-Bewertung: -2
Ganze Sätze machen das Assoziieren und Blasten interessanter!

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »urknall«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »urknall« | Hilfe | Startseite 
0.0013 (0.0006, 0.0002) sek. –– 563351185