>Info zum Stichwort wesentlich | >diskutieren | >Permalink 
beni schrieb am 14.2. 2001 um 04:29:25 Uhr über

wesentlich

in einem alten buche
...stieß ich auf ein wort,
das traf mich wie ein schlag
...und brennt durch meine tage fort:
und wenn ich mich an
...trübe lust vergebe,
schein, lug und spiel zu mir
...anstatt des wesens hebe,
wenn ich gefällig mich
...mit raschem sinn belüge,
als wäre dunkles klar, als wenn nicht das leben
...tausend wild verschlossne tore trüge,
und worte wiederspreche,
...deren weite ich nie ausgefühlt,
und dinge fasse,
...deren sein mich niemals aufgewühlt,
wenn mich willkommner traum
...mit sammethänden streicht,
und tag und wirklichkeit
...von mir entweicht,
der welt entfremdet,
...fremd dem tiefsten ich,
dann steht das wort mir auf:
...mensch, werde wesentlich!


   User-Bewertung: +7
Versuche nicht, auf den oben stehenden Text zu antworten. Niemand kann wissen, worauf Du Dich beziehst. Schreibe lieber eine atomische Texteinheit zum Thema »wesentlich«!

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »wesentlich«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »wesentlich« | Hilfe | Startseite 
0.0016 (0.0007, 0.0004) sek. –– 671900111