>Info zum Stichwort Gronkor | >diskutieren | >Permalink 
anoubi schrieb am 21.9. 2002 um 01:48:00 Uhr über

Gronkor

»Gegenstand dieses Buches ist der vielgestaltige und verflochtene Prozeß des Zusammenwachsens der Menschheit und damit einhergehend ihrer allmählichen Zivilisierung ... Was in der Antike als Kosmopolitismus angestrebt wurde, hieß zu anderen Zeiten Universalismus, Internationalismus, Globalisierung. Es ist ein die Geschichte durchziehendes Ziel
Peter Coulas: »Weltbürger«; Rowohlt Verlag 1990, S. 18

Berliner Lokalgeschichte

Zehn kleine Punker, die standen an dem Eck, dann kam ein Skinhead und klatschte alle weg. Zehn kleine Skinheads, die standen an dem Eck, dann kam der Tom Cat und klatschte alle weg. Zehn kleine Tom Cats, die standen an dem Eck, dann kam der Ingo und klatschte alle weg. Zehn kleine Ingos, die standen an dem Eck, da bekam der Rest der Welt einen großen Schreck.


   User-Bewertung: /
Assoziationen, die nur aus einem oder zwei Wörtern bestehen, sind langweilig.

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »Gronkor«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »Gronkor« | Hilfe | Startseite 
0.0021 (0.0008, 0.0005) sek. –– 689258405