>Info zum Stichwort Hyphe | >diskutieren | >Permalink 
tootsie schrieb am 30.10. 2007 um 06:01:50 Uhr über

Hyphe

Hyphen sind die Fäden eines Pilzgeflechtes oder Myzels. Sie wachsen aus Sporen, die auf einen günstigen Nährboden gefallen und dort ausgekeimt sind.

Die Hyphen wachsen in alle Richtungen, um rasch eine möglichst große Oberfläche zu bilden. Die Fäden bestehen meist aus einer Kette von Zellen, deren Zwischenwände aufgelöst sind: auf diese Weise entsteht eine Art Schlauch, der einen schnellen Transport von Enzymen oder Nährstoffen ermöglicht.


   User-Bewertung: +1
Die Verwendung von Gross/Kleinschreibung erleichtert das Lesen!

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »Hyphe«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »Hyphe« | Hilfe | Startseite 
0.0021 (0.0011, 0.0002) sek. –– 691164503