>Info zum Stichwort Lust | >diskutieren | >Permalink 
von Straaten schrieb am 25.7. 2003 um 00:29:43 Uhr über

Lust

Die Liebe mit Katja
Lust im Wald

Katja und ich gingen im Wald spazieren. Es war Herbst. Der Himmel war bleigrau und eine viel zu warme, regenschwangere Luft drückte auf die Buchen, Birken und Eichen.
Ich hatte einen grippalen Infekt, war völlig »verschnupft« und hatte das Gefühl, unterhalb der Gürtellinie »tot« zu sein!
Am Rande eines Waldwegs machten wir eine Pause. Wir küßten uns und ich merkte trotz meiner verstopften Nase, wie die Lust in mir aufstieg. Aber mein Schwanz blieb klein und weich.
»Ich habe Lust auf dich!« stöhnte Katja zwischen den Küssen und ich zog mit einer schnellen Bewegung den Reißverschluß ihrer Bluejeans auf. Ich zog die Hose bis unterhalb ihrer Pobacken. Dann griff ich unter ihren dünnen Slip, fand schnell die Klitoris und massierte sie erst sanft und dann immer heftiger. Katja stöhnte und bewegte ihr Becken schnell. Ich massierte ihre Klitoris zwischen zwei Fingern. Im Stehen drängte sie sich an mich und keuchte.
Über uns, die Bäume, bewegten sich nicht. In mir fühlte ich eine Starre.
Katja aber zuckte und schrie. Mit nur noch einem Finger rieb ich sie zum Orgasmus.




   User-Bewertung: +2
Was ist das Gegenteil von »Lust«? Erkläre wie es funktioniert.

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »Lust«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »Lust« | Hilfe | Startseite 
0.0181 (0.0150, 0.0017) sek. –– 735964215