>Info zum Stichwort Lust | >diskutieren | >Permalink 
sonic schrieb am 16.2. 2000 um 22:24:44 Uhr über

Lust

Lust ist toll, Lust ist geil, Lust ist wichtiger als Sex. Naja, das ist jetzt nicht von mir, aber olle Foucault hat das ja schon lange festgestellt, dass Sex im Prinzip eine ziemlich öde Sache ist, während Lust in ihrer unglaublich vielfältigen Form ganz schön gut ist. Grob gesagt. Das heißt jetzt natürlich nicht, dass man oder frau nicht mehr miteinander ficken soll, aber es geht eben nicht um den Sex, wer so denkt, ist hoffnungslos dem System auf den Leim gegangen. Lust ist also nicht auf eine Sache zu reduzieren, sondern es gibt alles mögliche, worauf man Lust haben kann, was einem Lust bereiten kann und womit man anderen Lust zufügen kann. Zum Beispiel labern, eine sehr lustvolle Sache, oder surfen oder was auch immer. Jedenfalls bedarf Lust in der Regel eines Hilfmittels, sei es ein anderer Körper, sei es ein Modem oder sei es sonstetwas. Lasst eurer Lust freien Lauf! Foucault würde sagen, euren Lüsten, das klingt aber doof und ist auch nicht nötig, denn worauf es ankommt, ist ganz einfach Lust nicht an Sex gebunden zu denken.


   User-Bewertung: +1
Was interessiert Dich an »Lust«? Erzähle es uns doch und versuche es so interessant wie möglich zu beschreiben.

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »Lust«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »Lust« | Hilfe | Startseite 
0.0039 (0.0022, 0.0008) sek. –– 684565728