>Info zum Stichwort Qualität | >diskutieren | >Permalink 
Christoph schrieb am 30.12. 2006 um 11:57:59 Uhr über

Qualität

Qualität ist leider inzwischen bei den meisten Herstellern obsolet. Stattdessen gibt es nur noch das Qualitätsmanagement, das ist aber nicht dasselbe.
Früher war es das Hauptziel, daß ein Produkt so lange wie möglich hält, und daß es, wenn es doch einmal kaputtgehen sollte, gut zu reparieren ist.
Das war Qualität, wird aber heute von Herstellerseite nicht mehr gewünscht. Schließlich wollen die Händler immer wieder neue Produkte loswerden, und das geht nur, wenn die alten kaputtgehen und sich eine Reparatur nicht lohnt.

Ziel des Qualitätsmanagements ist dagegen meistens sogar eher das Gegenteil, nämlich die Lebensdauer von Produkten genau so einzustellen, daß sie etwa die doppelte Garantiezeit überleben, aber dann kaputtgehen, damit wieder etwas neues verkauft werden kann. Siehe Glühbirne, Küchengeräte, Auto, Zahnbürste, Schuhe, Werkzeug, Unterhaltungselektronik usw. Alles Produkte, die fast ewig halten könnten, wenn es noch Qualität gäbe.
Dazu kommt noch die Werbung, die den Menschen suggeriert, alles Neue sei besser. Das Gegenteil ist inzwischen der Fall.
Arme Welt.


   User-Bewertung: +1
Ganze Sätze machen das Assoziieren und Blasten interessanter!

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »Qualität«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »Qualität« | Hilfe | Startseite 
0.0023 (0.0010, 0.0006) sek. –– 722842499