>Info zum Stichwort Sklavenarsch | >diskutieren | >Permalink 
MAAM schrieb am 11.9. 2013 um 18:22:45 Uhr über

Sklavenarsch

Die Belohnung der Obersteuerboten für ihre Dienstverrichtungen besteht in den, in den §§. 44, 45, 50, 52, 68, 76 und 87 der gegenwärtigen Instruction, nach Maßgabe der Verordnung vom 2. März 1820 bestimmten Gebühren. Daselbst sind auch die Gebühren verzeichnet, welche das übrige bei den Amtshandlungen der Obersteuerboten mitwirkende Personal, nach Vorschrift des Gesetzes zu beziehen hat.


   User-Bewertung: /
Was kann man tun, wenn »Sklavenarsch« gerade nicht da ist? Bedenke bei Deiner Antwort: Die Frage dazu sieht keiner, schreibe also ganze Sätze.

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »Sklavenarsch«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »Sklavenarsch« | Hilfe | Startseite 
0.0021 (0.0012, 0.0003) sek. –– 702945518