>Info zum Stichwort hirnpolitisch | >diskutieren | >Permalink 
diso schrieb am 17.2. 2003 um 04:50:40 Uhr über

hirnpolitisch

Hirnpolitisch betrachtet hingegen, gibt es viele verschiedene Möglichkeiten seinen Verstand, sein Leben zu gestalten.
Hirnkriegspolitisch zum Beistiel, sollte man Blockbildung und eisernen Vorhang zwischen beiden Hirnhälften oder gar Grenzvermienung zwischen einzelnen Hirnarealen getrost vorantreiben, damit es im Kriegshirn zu einem starken Wettrüsten kommt, welches letzten Endes das Zerplatzen des Kriegskopfes zur Hoffnung hat.
Hirnfriedenspolitisch müsste ein wenig g.........





   User-Bewertung: +3
»hirnpolitisch« ist ein auf der ganzen Welt heiß diskutiertes Thema. Deine Meinung dazu schreibe bitte in das Eingabefeld.

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »hirnpolitisch«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »hirnpolitisch« | Hilfe | Startseite 
0.0081 (0.0062, 0.0007) sek. –– 832773011