>Info zum Stichwort holen | >diskutieren | >Permalink 
Yadgar schrieb am 2.9. 2005 um 13:15:22 Uhr über

holen

»Holen« ist klassisches Prolldeutsch: der Proll kauft sich grundsätzlich niemals irgendwelche Dinge, er »geht sie sich holen«. Bei Lebensmitteln und vergleichbar geringwertigen Waren mag das ja noch angehen, aber spätestens, wenn Pornobalken-Manni verkündet: »Isch jeh mir jetz 'n neues Auto holen!«, dreht sich mir der Magen um!


   User-Bewertung: /
Wenn Dir diese Ratschläge auf den Keks gehen dann ignoriere sie einfach.

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »holen«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »holen« | Hilfe | Startseite 
0.0018 (0.0005, 0.0004) sek. –– 720731182