>Info zum Stichwort Karfreitagsei | >diskutieren | >Permalink 
mcnep schrieb am 16.11. 2003 um 21:35:48 Uhr über

Karfreitagsei

Die Goasweibeln in Tirol haben in der Kirche Milchseiher auf dem Kopf, die nur der Priester sieht; bei der Fronleichnamsprozession tragen sie Milchseiher und Melkstühle auf dem Kopf. In Tirol haben die Milchhexen ein Milchsieb auf dem Kopf. Man nimmt ein Karfreitagsei mit in die Kirche; durch das Ei sieht man die Milchhexen, die statt der Gesangbücher Speckstücke und Melkkübel auf dem Kopf haben (Elsaß); in der Kirche hat ein von einer schwarzen Henne gelegtes Gründonnerstagsei dieselbe Kraft.


   User-Bewertung: +4
Tolle englische Texte gibts im englischen Blaster

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »Karfreitagsei«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »Karfreitagsei« | Hilfe | Startseite 
0.0011 (0.0004, 0.0002) sek. –– 649346437